Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Zentrum für Mittelstandsberatung Ltd, Karl-Heinz-Beckurts-Str. 13, 52428 Jülich auf dieser Website auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten
Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu Zwecken der Qualitätssicherung ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

 

Verwendung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich nach den gesetzlichen Vorschriften soweit es für die Ausgestaltung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses sowie der Vermittlung zur individuellen Unternehmensberatung an einen Vertragspartner des Zentrums für Mittelstandsberatung Ltd. erforderlich ist.

 

Beim Fördermittel-Kurzcheck werden erhoben: Name, Vorname, Bundeslang, Anschrift, Email-Adresse, Finanzierungsbedarf, Branche, Anzahl von Mitarbeitern, Auszubildenden, Praktikanten, Unternehmensform, Gründungszeitpunkt, Unternehmensgegenstand, Firma, derzeitige Beschäftigung, Telefonnummer, Mobilnummer. Die Daten benötigen wir, um die auf Sie individuell zugeschnittene aber unverbindliche Einschätzung der zu erwartenden Zuschüsse und/oder Fördermitttel zu erstellen. Im Anschluss daran wird sich bei Ihnen ein Mitarbeiter von uns oder einer unserer Kooperationspartner melden, um Ihnen eine weitere Zusammenarbeit anzubieten und Ihren Fördermittelbedarf zu präzisieren. Dazu werden auch unseren Kooperationspartnern Ihre Daten zur Verfügung gestellt. Die Daten werden auf dem Web-Server und anschließend auf unserem Server gespeichert, um sie zu verarbeiten und den Fördermittelkurzcheck zu erstellen. Nach Erstellen des Fördermittelkurzchecks wird dieser an Sie zur Information versendet. Die Daten verbleiben auf unserem Server auch nach Erstellen des Kurzchecks gespeichert, um Ihr Anliegen auch künftig bearbeiten zu können, beispielsweise bei Änderungen Ihres Fördermittelbedarfs. Auf Ihren Wunsch hin werden wir die Daten unverzüglich löschen. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtliche Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.

 

Beim Businessplan Clever werden neben den zum Fördermittelkurzcheck zu erhebenden Daten zusätzlich sämtliche Informationen von Ihnen abgefragt, die wir benötigen, um Ihnen unverbindlich einen Businessplan zur Verfügung zu stellen. Nachdem Sie Ihre eingegebenen Daten bei uns gespeichert haben, erhalten sie von uns eine Benachrichtigung per Email, dass auf unserer Web-Seite für Sie ein Businessplan hinterlegt ist. Das Dokument steht Ihnen sodann zum Download zur Verfügung. Zuvor erhalten Sie von uns ein Passwort per Email zugeschickt. Mit diesem Passwort müssen Sie sich einloggen, um in den Benutzerbereich zu gelangen, in dem der Businessplan zur Verfügung steht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren, wenn Sie unsere Unterstützung bei dem Erstellen des Businessplans benötigen. Wir behalten uns vor, Ihren Unterstützungswunsch sowie Ihre Daten an einen unserer Kooperationspartner weiterzuleiten, um die weitere Beratung von dort sicherzustellen. Die Daten verbleiben auf unserem Server auch nach Erstellen des Businessplans gespeichert, um Ihr Anliegen auch künftig bearbeiten zu können, beispielsweise bei Änderungen in den Grundlagen Ihres Businessplans. Auf Ihren Wunsch hin werden wir die Daten unverzüglich löschen. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtliche Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen. Die Daten werden auf dem Web-Server und anschließend auf unserem Server gespeichert, um sie zu verarbeiten und den Businessplan zu erstellen. Um eine hochwertige Qualität unserer Beratung sicherstellen zu können, behalten wir uns vor, Sie direkt oder über einen unserer Kooperationspartner persönlich oder per Email anzusprechen und unsere Unterstützung anzubieten.

 

Bei der Bestellung der Web-Visitenkarte werden erhoben: Anzeigedaten für die Web-Visitenkarte: Name bzw. Name der Firma, Tätigkeitsbereich, besondere Leistungen für Gründer, persönliche Botschaft bzw. Credo, Bilddatei für Bild bzw Logo, sowie folgende persönliche Daten: Vorname, Nachname, Firma, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Email-Adresse. Die Daten benötigen wir, um die von Ihnen bestellte Web-Visitenkarte zu erstellen. Im Anschluss daran wird sich bei Ihnen ein Mitarbeiter von uns oder einer unserer Kooperationspartner melden, um Ihnen eine weitere Zusammenarbeit anzubieten. Dazu werden auch unseren Kooperationspartnern Ihre Daten zur Verfügung gestellt. Die Daten werden auf dem Web-Server und anschließend auf unserem Server gespeichert, um sie zu verarbeiten und die Web-Visitenkarte zu erstellen. Nach Erstellen der Web-Visitenkarte wird diese auf der Internetseite www.gruenderzentrum-deutschland.de veröffentlicht. Die Daten verbleiben auf unserem Server auch nach Erstellung der Web-Visitenkarte gespeichert, um Ihr Anliegen auch künftig bearbeiten zu können, beispielsweise bei Änderungen Ihrer Web-Visitenkarte. Auf Ihren Wunsch hin werden wir die Daten unverzüglich löschen. Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke, für die sie gewonnen wurden, notwendig ist oder um rechtliche Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu genügen.

 

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, von uns einen Newsletter zu beziehen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu einer Zusendung des Newsletters per Email beim Fördermittelkurzcheck oder beim Businessplan Easy oder über unseren gesonderten Punkt Newsletter zu erklären. Die im Rahmen dieses Newsletters erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung des Newsletters und Ihrer Anfragen genutzt. Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht. Ihr Abonnement können Sie jederzeit kündigen über den Punkt Newsletter auf unserer Web-Seite. Wird das Abonnement gekündigt, werden alle persönlichen Daten zu Ihrer Person aus unserer Datenbank gelöscht.

 

Cookies
Bei der Benutzung unserer Webseite werden Informationen von Ihnen in Form eines Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt. Dabei dienen die von uns verwendeten Cookies der Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhalts unseres Webauftritts und um eine benutzerorientierte und möglichst reibungslose Navigation zu ermöglichen. Begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuchs setzen wir sogenannte Session- oder Sitzungs-Cookies. Sie dienen dazu, festzuhalten, welche Inhalte unserer Seite Sie nutzen und tragen darüber hinaus zur Erhöhung Ihrer Sicherheit beim Surfen bei. Verlassen Sie unsere Webseite oder klicken Sie eine Zeitlang nicht hierauf, werden diese kurzlebigen Cookies wieder gelöscht. Cookies können auf Ihrem Rechner keinen Schaden verursachen. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Google Conversion Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com” blockiert werden. Weitere Informationen zum Thema „Datenschutz“ im Rahmen des Online-Werbeprogramms Google AdWords finden Sie unter http://www.google.de/privacy_ads.html.

 

Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“. Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it

 

Widerruf der Einwilligung
Sie können die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten (z. B. bei der Anforderung eines Newsletters) überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Benutzen Sie hierzu das dort vorhandene Formular zum Abmelden, senden Sie uns eine E-Mail an info@zfmb.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

 

Links zu anderen Websites
Das Zentrum für Mittelstandsberatung Ltd. haftet nicht für Inhalte anderer Anbieter, die über Hyperlinks erreicht werden können. Bei den verlinkten externen Seiten handelt es sich ausschließlich um fremde Inhalte, für die wir keine Haftung übernehmen und deren Inhalt wir uns nicht zu Eigen machen. Zwar wurden diese Inhalte vor Verlinkung auf Rechts- und Sittenwidrigkeit überprüft, es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nachhinein von den Anbietern verändert werden. Wir sind nicht dazu verpflichtet, die verlinkten Seiten ständig auf Veränderungen zu überprüfen. Sollten Ihnen dennoch Rechtsverstöße oder sonstige unangemessenen Inhalte auf verlinkten Seiten auffallen, bitten wir Sie um entsprechenden Hinweis.

 

Rechtliche Hinweise
Die Homepage, die Übersichtsseiten sowie die Sammlung der Beiträge in diesem Angebot sind urheberrechtlich geschützt. Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Hyperlinks besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung das Zentrum für Mittelstandsberatung Ltd. keinen Einfluss hat. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben können.

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Haftung haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht von uns Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung zu verlangen. Richten Sie ihr Ersuchen um Auskunft über die gespeicherten Daten bitte an das Zentrum für Mittelstandsberatung Ltd. unter datenschutz@zfmb.de.